Die Gemeinde ist bekannt mit archäologischen Funden und finden wir sie imTal des Flusses Hornád im nordwestlichen Teil des Slowakischen Paradieses. Die ersten Nachrichten kommen aus dem Jahr 1279. Ab 1465 gehőrte sie zur Spišburg (Spišský hrad). In der Nähe sieht man schon nur Teilen der Burg Grűner Berg (Zelená hora) aus dem 13.Jahrhundert.
Hrabušice - Kirche Hrabušice - Kirche
Kirche
TOPlist